Hanf - Eine alte Nutzpflanze neu entdeckt

Hanf (Cannabis sativa L.) ist eine seit Jahrtausend vom Menschen kultivierte Nutzpflanze. Speisehanf mit seinen hochwertigen Inhaltsstoffen kann zu einer guten und vollwertigen Ernährung beitragen und liefert alle lebensnotwendigen Aminosäuren. Hanföl hat einen Anteil von 75 bis 90% von ungesättigten Fettsäuren genau im richtigen Verhältnis für die menschliche Ernährung. Dabei sind mengenmäßig die Linol- und Linolensäure vorherrschend. Speisehanf ist aber ganz besonders als Proteinlieferant zu nennen. Der Proteingehalt beträgt rund 20% bis 24%. Hanf beinhaltet zudem verdauungsstärkende Ballaststoffe sowie eine Vielzahl von Mineralstoffen und Vitaminen (Vitamin B und Vitamin E).

Viele positive Inhaltstoffe

Mit der Vielzahl von positiven Inhaltsstoffen unterstützt Hanf den menschlichen Stoffwechsel und stärkt die körperlichen Abwehrkräfte. Neben der reinigenden Funktion sind die Aminosäuren an der Produktion von Vitalenzymen beteiligt, die bedeutend für das Zellwachstum und die Zellreparatur verantwortlich sind. Das Hanfprotein ist hilfreich für den Muskelaufbau. Edestin und Albumin, der Hauptbestandteil des Hanfproteins, hat eine den menschlichen Proteinen ähnliche Molekularstruktur. Dadurch kann der menschliche Körper das Hanfprotein sehr gut verwerten bzw. aufnehmen. Das Protein wird im Körper zu Immunglobulin verstoffwechselt und führt so zur Erhaltung und Stärkung des Immunsystems.

Optimales Fettsäure-Verhältnis

Hanf enthält ein optimales Omega-Fettsäure-Verhältnis von 3,75:1 (Omega-6 zu Omega-3). Er eignet sich somit ganz besonders als Bestandteil einer entzündungshemmenden Ernährung. Er enthält zudem die seltene Gamma-Linolensäure. Diese ist maßgeblich an der Aktivierung des Stoffwechsels beteiligt. Eingelagertes Fett wird umgehend zur Energiegewinnung genutzt und somit schneller abgebaut. Durch die Beteiligung der Gamma-Linolensäure an der Natrium-Kalium-Pumpe, dem zellulären Energieversorgungssystem des Körpers, wird der Organismus bei der Entgiftung unterstützt.

Glutenfrei und frei von Allergenen

Hanf kann eine Alternative für Allergiker sein, da Hanf glutenfrei und frei von Allergie auslösenden Stoffen ist. Hanf kann also eine Bereicherung für eine gesunde Ernährung sein. Unterstützend für das Wohlbefinden können auch Nahrungsergänzungsmittel auf Hanfbasis sein. In Form von Kapseln oder Essenzen können Hanfextrakte zur Wiederherstellung der inneren Balance beitragen. Die vielen natürlichen Inhaltsstoffe des Hanfs können das Herz-Kreislaufsystem und eine normale Funktion des Immunsystems unterstützen. Zudem kann Hanf die körpereigenen Regulationsprozesse stimulieren und trägt zur Aufrechterhaltung eines schönen Hautbildes bei.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
Bio Hanfsamen Bio Hanfsamen
Inhalt 150 g (2,19 € * / 100 g)
3,29 € *
Hanf Tee Türkische Melisse 40 g Hanf Tee Türkische Melisse 40 g
Inhalt 40 g (10,38 € * / 100 g)
4,15 € *
Hanf Tee Zitronenverbene Hanf Tee Zitronenverbene
Inhalt 40 g (10,38 € * / 100 g)
4,15 € *
Knabberhanf Hot & Spice 100 g Knabberhanf Hot & Spice 100 g
Inhalt 100 g
2,25 € *
Knabberhanf Salz & Kräuter 100 g Knabberhanf Salz & Kräuter 100 g
Inhalt 100 g
2,25 € *
Hanf Complete Kapseln 5% Hanf Complete Kapseln 5%
Inhalt 30 Kapseln (141,67 € * / 100 Kapseln)
42,50 € *
Hanf Complete 2,5%, 10ml Hanf Complete 2,5%, 10ml
Inhalt 10 Mililiter (165,00 € * / 100 Mililiter)
16,50 € *
Hanf Complete 5%, 10ml Hanf Complete 5%, 10ml
Inhalt 10 Mililiter (335,00 € * / 100 Mililiter)
33,50 € *
Hanf Essence 5%, 10ml Hanf Essence 5%, 10ml
Inhalt 10 Mililiter (395,00 € * / 100 Mililiter)
39,50 € *