Stevia – die natürliche Süße!

Stevia ist ein Süßstoff natürlichen Ursprungs. Lange Zeit war Stevia als Lebensmittel bei uns jedoch nicht zugelassen. Erst seit Dezember 2011 sind die sogenannten Steviolglykoside in der Europäischen Union als Lebensmittel erlaubt. Die Pflanze, die auch als Süß- oder Honigkraut bezeichnet wird, hat in Südamerika jedoch eine viel ältere Geschichte als Kulturpflanze vorzuweisen. Dort werden die Blätter der Stevia rebaudiana seit über 500 Jahren von der Ur-Bevölkerung Brasiliens und Paraguays zum Süßen von Speisen und Getränken verwendet. Ab den 1970er Jahren verbreitete sich die Verwendung von Stevia zum Süßen vor allem im asiatischen Raum, insbesondere in Japan, aber auch in den USA wurde Stevia als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt.

300 - 400mal süßer als Zucker!

Stevia hat eine hohe Süßkraft die 300 – 400mal stärker als unser gewöhnlicher Zucker ist. Bereits eine geringe Menge der Stevioside, den Inhaltstoffen der Steviapflanze, reicht zum Süßen von Getränken und Speisen. Stevia hat sensorisch einen leicht bitteren, lakritzartigen Eigengeschmack. Der Geschmack von Stevia wird jedoch häufig individuell unterschiedlich wahrgenommen. Dabei ist Stevia vollkommen kalorienfrei, hitzestabil bis 200°C und somit zum Kochen und Backen gut geeignet. Da Stevia keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat, ist Stevia ideal für Diabetiker und Menschen die sich kohlehydratarm ernähren möchten. Eine weitere positive Eigenschaft ist die plaquehemmende Wirkung von Stevia. Dabei wird die Bildung von Karies verhindert. Somit ist der Genuss von Stevia besonders zahnfreundlich.

Stevia – Extrakt oder Blatt?

Stevia als Süßstoff wird in den unterschiedlichsten Formen angeboten. Ausgangsstoff sind die Steviolglykoside. Die Süßkraft geht dabei hauptsächlich vom Steviosid und Rebaudiosid aus. Diese beiden Inhaltsstoffe haben einen deutlich geringeren bitteren Eigengeschmack und haben die stärkste Süßkraft. Sie werden als Extrakt aus den Blättern der Steviapflanze gelöst. Stevia als Süßungsmittel wird in Form von Tabs, Extraktpulver oder als Flüssigtinktur angeboten. Ausschließlich Produkte die aus den Steviolglkosiden hergestellt wurden sind als Lebensmittel zugelassen. Für die Blätter der Steviapflanze gilt dies nicht.

Unser Tipp

Stevia kann in vielen Rezepten eingesetzt und ist eine wirkliche Alternative zur Zucker und Süßstoffen, wie z. B. Aspartam. Sie sollten aber beim Kochen und Backen mit Stevia vorsichtig dosieren! Stevia ist ideal für Alle die nicht auf Süßes verzichten möchten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel
Backen mit Stevia Backen mit Stevia
Inhalt 1 Stück
8,99 € *
Steevia Fluid Steevia Fluid
Inhalt 50 Mililiter (15,96 € * / 100 Mililiter)
7,98 € *
Steevia Steviosid Extraktpulver, Steevia Steviosid Extraktpulver,
Inhalt 50 g (24,90 € * / 100 g)
12,45 € *
Steevia Tabs Steevia Tabs
Inhalt 300 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
5,89 € *
Steevia Tabs, Nachfüllpackung Steevia Tabs, Nachfüllpackung
Inhalt 500 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
9,50 € *
Stevia Stevia
Inhalt 1 Stück
12,99 € *
Stevia flüssig Stevia flüssig
Inhalt 125 Mililiter (1,99 € * / 100 Mililiter)
2,49 € *
Stevia Streusüße Stevia Streusüße
Inhalt 75 g (2,65 € * / 100 g)
1,99 € *