0 Artikel

    Aktuelles

    Der Greuther Teeladen hat eine weitere Verkaufsstelle in Neustadt eröffnet. Die nun mehr vierte Filiale ist eine Kooperation zwischen den Sozialen Betrieben der Laufer Mühle und dem Greuther Teeladen.

    Mit der Eröffnung des Kreislauf Kaufhauses und des Greuther Teeladens am 2. November in Neustadt a. d. Aisch, haben die Soziale Betriebe der Laufer Mühle und der Greuther Teeladen ein gemeinsames und wohl in dieser Form einmaliges Projekt ins Leben gerufen. Durch die Kooperation mit dem Greuther Teeladen wurde ein weiteres Feld der integrativen und arbeitstherapeutischen Beschäftigung für die zu betreuenden Personen der Sozialen Betriebe geschaffen. Im Rahmen eines umfangreichen Schulungsprogrammes werden die zu fördernden Personen in alle relevanten Bereichen des Einzelhandels eingeführt und in diesen angelernt. Neben Seminaren zur Warenkunde erlernen die Praktikanten alle Vorgänge zu Einkauf, Bestellung, Verkauf und Logistik. Im Vordergrund soll die Freude am Verkauf und am Umgang mit den Kunden stehen. Ziel dieser Maßnahme soll es sein, die zu fördernden Personen wieder in die Arbeitswelt zu integrieren und ihnen eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

    Die Sozialen Betriebe der Laufer Mühle gGmbH sind ein anerkanntes Integrationsunternehmen für schwerbehinderte Menschen mit dem Ziel, suchtkranken Menschen, seelisch und körperlich Beeinträchtigten, Langzeitarbeitslosen, Asylanten und sozial Benachteiligten in verschiedenen Dienstleistungs-, Gastronomie-, Handels- und Handwerksbetrieben einen Platz in der Arbeitswelt zu ermöglichen. Mehr als 200 hilfsbedürftige Menschen werden von fachlich ausgebildetem Personal angeleitet und betreut.

    In den Räumlichkeiten der ehemaligen ARO-Filiale in Neustadt befindet sich zudem das Kreislauf Kaufhaus der Laufer Mühle. Auf ca. 800qm werden neben Tee, Kräutern und Gewürzen auch gut erhaltene Secondhand-Waren wie Möbel, Hausrat, Textilien und Bücher verkauft.

    Beim ersten verkaufsoffenen Sonntag zum Martini-Markt am 6. November, hat die Filiale des Greuther Teeladens und des Kreislauf Kaufhauses in Neustadt bereits ihre Feuertaufe bestanden. Mit einer durchweg positiven Resonanz nahmen die Neustädter die neue Einkaufsmöglichkeit in ihrer Stadtmitte wahr. Die offizielle Eröffnung mit Gästen aus der Neustädter Politik und Wirtschaft fand am Montag, den 21.11. statt. Sowohl der Greuther Teeladen als auch das Kreislauf Kaufhaus werden sicherlich eine Belebung für die Neustädter Einzelshandelslandschaft sein.

    Martin Bauer Group und Greuther Teeladen spenden Teepakete an Flüchtlingsheim in Höchstadt

    Mit 300 Päckchen Tee machte sich Michael Raabe, Leiter des Greuther Teeladens, heute auf den Weg nach Höchstadt, um den Flüchtlingen dort eine kleine Freude zu bereiten. Nach einem ersten Kontakt mit Diana Könitzer, Leiterin der Asylsozialberatung Höchstadt, wurde schnell klar woran es am meisten fehlt: Dinge des täglichen Gebrauchs, wie z.B. Tee. Kurzer Hand wurde eine Auswahl an verschiedenen Teesorten zusammengestellt, die nun im Gemeinschaftsraum und auch bei den Kochkursen für die Bewohner bereit stehen. Frau Könitzer freute sich sehr über die Sachspende, die genau richtig zur anstehenden Weihnachtsfeier in der kommenden Woche kommt.

    Die Martin Bauer Group ist durch diverse Artikel in den regionalen Medien auf das Schicksal der Flüchtlinge in Höchstadt aufmerksam geworden und vor zwei Wochen besuchten Adolf Wedel, geschäftsführender Gesellschafter der Martin Bauer Group, und Katharina Peter, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im Unternehmen, Diana Könitzer im Flüchtlingsheim in Höchstadt. Spontan wurde die diesjährige Weihnachtsspende des Unternehmens den Flüchtlingen in unserer Region gewidmet. Damit werden ein Jahr lang einige Ehrenamtliche Helfer finanziert, die den Flüchtlingen mit Rat und Tat, aber auch mit Transporten zu Behördengängen, Arztbesuchen oder Einkäufen zur Seite stehen. Außerdem werden Waschmaschinen angeschafft, um die gespendete Kleidung vor dem Tragen waschen zu können. Diese Aktion läuft in ganz enger Zusammenarbeit mit der Laufer Mühle. So ist ein regionales Gemeinschaftsprojekt entstanden, zu dem Michael Thiem, Leiter der Sozialbetriebe der Laufer Mühle, und Swenja Ott vom LebensMittelPunkt Höchstadt, spontan ihre Unterstützung zugesagt haben.

    Nikolausabend im Greuther Teeladen

    Am Donnerstag, den 04.12.2014 fand im Greuther Teeladen in Vestenbergsgreuth wieder ein Nikolaus-Abend statt. Zu Besuch war natürlich auch der Nikolaus der den Kindern kleine Geschenke überreichte. Die musikalische Untermalung des Abends übernahmen „Saitengwerch“ und „Lusia von Stein“. Für das leibliche Wohl sorgten die Damen aus dem Greuther Teeladen mit Matcha-Kuchen und verschiedenen Punschrezepten. Unterstützt wurde der Greuther Teeladen diesmal von der SV-Group und Herr Föhr mit dem Verkauf von Bratwürsten. Der Erlös aus dem Verkauf geht in diesem Jahr an den Hospizverein Höchstadt e. V. Insgesamt konnte eine Spendensumme in Höhe von € 350,-- gesammelt werden. An alle Beteiligten ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung an diesem Abend.

    „Dahoam“ – die neue Weihnachtssingle von Lusia von Stein

    Lusia von Stein präsentiert gemeinsam mit dem Greuther Teeladen ihre neue Weihnachtssingle „Dahoam“. In „Dahoam“ besingt Lusia sehr gefühlvoll die „staade Zeit“, die zum Innehalten und Nachdenken anregt. Schon früh begann ihre musikalische Leidenschaft. Musikalische Früherziehung mit den Orff-Instrumenten im Kindergarten, die Geige ab der ersten Klasse und zwischendurch ein wenig Klavierunterricht waren neben dem Singen ständige Begleiter von Lusia. Mehr von Lusia gibt es unter www.lusia-von-stein.de. Die Single „Dahoam“ sowie einen speziellen Lusia von Stein Tee und ein Geschenkpräsent gibt es hier in unserem Shop. Und wer Lusia von Stein live erleben möchte, kann dies ebenfalls im Greuther Teeladen erleben!

    Termine: Donnerstag, 04.12.2014 ab 18.00 bis 18.30 in unserer Filiale in Vestenbergsgreuth
    Samstag 06.12.2014 in unserer Filiale in Gremsdorf (11.30 Uhr, 12.30 Uhr , 13.30 Uhr)

    Emily Bold – Ein Kuss in den Highlands

    Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Emily Bold. „Lesen und Tee trinken gehören einfach zusammen.“ Aus dieser Idee ist die Kooperation zwischen dem Greuther Teeladen und Emily Bold entstanden. Geboren 1980 und verwurzelt in Mittelfranken hat die junge Schriftstellerin 13 Bücher auf Deutsch und fünf Bücher auf Englisch veröffentlicht. Mittlerweile hat Emily Bold eine beachtliche Fangemeinde. Ihre Romane erzählen vor allem romantische Geschichten. So auch ihr neuestes Werk „Ein Kuss in den Highlands“, das ab sofort im Greuther Teeladen erhältlich ist. Für alle Fans von Emily gibt es nun auch unseren Früchtetee Auslese No. 1 als spezielle Emily Bold-Edition.

    Lernen Sie Emily Bold doch einfach unter www.emilybold.de kennen. Das Buch, den Tee und ein Geschenkpräsent finden Sie hier in unserem Shop

    Poppenreuther Adventsmarkt 2014 | 29. und 30. November 2014

    Besuchen Sie uns am 29. und 30. November auf dem Poppenreuther Adventsmarkt. Wir bieten Ihnen kleine Geschenke, winterliche Tees und alles für die Weihnachtsbäckerei.

    111 Orte in Fürth und Erlangen, die man gesehen haben muss
    - auch den Greuther Teeladen

    Hier blühen Kleeblatt und Denkmäler, dort wachsen Siemens und Universität. Neben Baudenkmälern und geschichtsträchtigen Orten werden auch interessante, aber auch skurrile Orte in den beiden kleinen mittelfränkischen Großstädten gezeigt. Ein interessantes Nachschlagewerk für alle Fürther und Erlanger und natürlich für alle Zugereisten oder Interessierten. Im eigenen Interesse möchten wir auf die Seite 146 hinweisen. Dort finden Sie wohl den sinnlichsten Fanshop der Welt. Hier geht es zum Buch.

    Der Greuther Teeladen unterstützt den Höchstadter EC

    Ab sofort gibt es bei den Heimspielen des HEC den Alligators-Tee zu kaufen. Denn Eiszeit ist Teezeit! Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Alligators-Tees wird die Jugendabteilung des Höchstadter EC unterstützt. Der Greuther Teeladen wünscht den Alligators eine erfolgreiche Saison.

    „Lauf gegen Krebs“ | 19. Oktober 2014

    Am Sonntag, den 19. Oktober 2014 findet ab 12 Uhr erstmalig der „Lauf gegen Krebs“ im Erlanger Schlossgarten statt. Anlass ist das 30-jährige Bestehen des Ernährungsteams der Medizinischen Klinik 1 des Universitätsklinikums Erlangen. Der Greuther Teeladen ist mit einen Stand vor Ort. Neben der Versorgung der Läufer mit Tee, bieten wir Informationen rund um das gesunde Sortiment. Kommen Sie und unterstützen Sie den Lauf.
    Weitere Informationen unter www.laufgegenkrebs.de

    Consumenta 2014 | ab 25. Oktober 2014

    Vom 25. Oktober bis 02. November 2014 findet wieder die beliebte Verbrauchermesse Consumenta in Nürnberg statt. In den letzten Jahren hat sich besonders die Regionalhalle zum Anziehungsmagneten für die Besucher der Messe gemausert. Der Greuther Teeladen bietet in seinem Stand in Halle 6 Produkte aus fränkischer Produktion an. Besuchen Sie uns auf der Consumenta.
    Weitere Infos: www.consumenta.de