0 Artikel

    Grillen

    Grillen und Gewürze

    Sommer, Sonne, Sonnenschein, die perfekte Zeit für nette Grillabende mit Freunden und Bekannten. Damit ihr Fleisch, der Fisch, ihre Dips, die Salate und das gegrillte Gemüse so richtig gut schmecken, sind Gewürze und Kräuter einfach unerlässlich. Sie verleihen Ihren Speisen den letzten Schliff!

    Vielfalt und Abwechslung

    Gerade Gewürze und Gewürzmischungen, die extra für das Grillen zusammengestellt wurden, bieten Grillfreunden viele Möglichkeiten. Überraschen Sie Ihre Gäste doch einfach mal mit neuen Geschmacksnuancen wie Dill, Thymian oder Rosmarin oder testen Sie Gourmet-Mischungen wie Kentucky, Barbecue oder Spareribs.

    Marinaden sind schnell gemacht. Nehmen Sie einfach 3 bis 4 Teelöffel Gewürze oder eine Gewürzmischung, verrühren diese mit Öl und geben den Saft einer frisch gepressten Zitrone dazu, fertig. Bevor Sie das Fleisch oder Grillgut in das Aromabad einlegen, geben Sie den Gewürzen ein wenig Zeit um sich zu entfalten. Für einen vollendeten Genuss, sollten Sie das Grillfleisch einige Stunden dem Öl überlassen. Erfahrene Griller „bearbeiten“ das Fleisch übrigens nicht mit einem Hämmerchen, sondern drücken es nur leicht an, damit der Saft erhalten bleibt.

    Gemüse grillen

    Würzen Sie das Gemüse großzügig mit Salz und Pfeffer. Noch besser und individueller wird es, wenn Sie das Gemüse bei Zimmertemperatur 20-60 Minuten marinieren. Eine typische Gemüsemarinade enthält eine individuelle Mischung aus Olivenöl, Essig, Knoblauch, Kräutern und Gewürzen. Versuchen Sie es doch einfach mal, es lohnt sich.

    Indirektes Grillen

    Als Geheimtipp gilt das indirekte Grillen. Indirektes Grillen ist besonders schonend, da die heiße Luft das Grillgut gleichmäßig umströmt und nicht direkt über der Holzkohle liegt. Das Grillgut wird bei mittlerer bis hoher Temperatur zwischen 130°C und 220°C gegart. Mit dem indirekten Grillen können auch größere Fleischstücke, wie z. B. Rollbraten gegrillt werden. Durch Zusatz von nassem Buchenholz oder unseren Feuerkräutern können besonders intensive Geschmackserlebnisse erzielt werden. Indirektes Grillen benötigt zwar etwas länger, jedoch bleibt das Fleisch dabei schön saftig und Gemüse verbrennt nicht.

    Natürlich gesund

    Das Besondere bei Grillgewürzen ist die Vielfalt. Achten Sie auch auf erstklassige Qualität. Eine Vielzahl von Gewürze erhalten Sie auch ohne Glutamat, was gerade Allergiker oder Menschen mit einer bestimmten Lebensmittelintoleranz besonders zu schätzen wissen. Bei uns im Greuther Teeladen finden ambitionierte Hobbyköche, Hausfrauen und Hausmänner viele ausgefallene Grillgewürze, Grillzubehör und Bücher rund ums Grillen. Einfach mal testen.

    Seite:
    1. 1
    2. 2